Geschichte

01.03.1997
Gründung des Büros AquaConstruct als Büro für Wasserbau und Wasserwirtschaft, Übernahme erster Aufträge zur Begutachtung und Nachrechnung von Uferwänden in Berlin.

1997
„Jahrhundertflut“ an der Oder, Mitwirkung bei der Umsetzung des Sofortprogramms zur Schadensbeseitigung.

1998
Anschaffung der Software AutoCAD für Entwürfe und IDEALOG für Ausschreibungen (später ARRIBA).

1999
Verbreiterung der Angebotspalette, Landschaftspflegerische Begleitpläne, ökologische Baubegleitung, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen. Einsatz von Qwalls für die Bemessung von Verbau- und Uferwänden.

2000
Neubau der Uferwände am Reichstagsufer und an der Marschallbrücke, Planung, Statik, Bauleitung. Erweiterung des Leistungsspektrums, Hydraulische Modelle.

2001
Die erste Webseite unter www.aquaconstruct.de geht an den Start.

2002
Vergrößerung des Angebots, Konzepte für die naturhafte und technische Bewirtschaftung von Regenwasser.

2003
BAC wird von der IHK Berlin anerkanntes Ausbildungsunternehmen. Erweiterung des Leistungsspektrums, Straßenbau.

2004
BAC-Skiweekend am Pitztaler Gletscher.

2005
Ausbau des Angebots, Geoinformationssysteme, Anschaffung der Software ArcGIS.

2006
Ergänzung des Leistungsspektrums, Ingenieurbau. Fertigstellung des Einlaufbauwerks Oderbrücke im Polder B bei Schwedt, Entwurf, Statik, Ausrüstung, Bauleitung.

2007
Vergrößerung des Portfolios: Einsatz hydrometrischer Messflügel und der Software Q3 für Abflussmessungen zur Modellkalibrierung.

2008
Abnahme des renaturierten Ableiters der Kläranlage Falkenberg in Berlin.

2009
Verbreiterung des Angebots: Einsatz von Klasse I Schallpegelmessern zur Bewertung von Umweltlärm an Fischwanderhilfen.

2010
Anschaffung der Software GGU Stability, SS Flow 2 D und Transient zur Bemessung von Deichen.

2011
ZEDAL-Einführung zur elektronischen Nachweisführung bei der Entsorgung gefährlicher Bauabfälle.

2012
Anschaffung der Software PONTI und TRIMAS für die Bemessung von Brücken.

2013
Anschaffung der Software Profiltec zur Auswertung von geotechnischen Aufschlüssen.

2014
Neubau der Uferwand am Schiffbauerdamm, Planung, Statik, Bauleitung und Abfallmanagement. Einrichtung eines Webservers für das Cloudcomputing.

2015
Anschaffung der Software SIB-Bauwerke für die Anfertigung von Bauwerksbüchern.

2016
Planung, Ausschreibung und Überwachung von Kampfmittelräumarbeiten in der Berliner Stadtspree.

01.03.2017
20-jähriges Bestehen des Büros.

2017
Einsatz  neuer CAD-Programme: MicroStation™ und BricsCAD zur Verbesserung der Dateikompatiblität im elektronischen Datenaustausch.

2018
Anschaffung der Software Q4 für Berechnung und Auswertung von hydrometrischen Messungen.

MENU