20 Jahre Büro AquaConstruct

Wasser

Infrastruktur

Umwelt

Am 01.03.2017 jährte sich der Gründungstag unseres Unternehmens zum 20. Mal. Die Randbedingungen der Unternehmensgründung auf dem Höhepunkt der Arbeitslosenzahlen der späten 90-er Jahre waren zunächst alles andere als optimal. Deswegen wurde anfangs Wert auf sparsame Unternehmensführung, kurzfristig kündbare Büroräume und platzsparende Geschäftseinrichtungen Wert gelegt.

Neben ersten Kleinaufträgen zur Erfassung und Begutachtung von Uferwänden, war unsere damalige Haupttätigkeit die Akquisition. Auf diesem Weg gelang es uns, als Nachunternehmer bei der Beseitigung der Schäden der Oderflut 1997 mitwirken zu dürfen. Aus dieser Zeit ist uns am nachhaltigsten in Erinnerung geblieben, dass es tatsächlich möglich war, ohne langwierige Genehmigungsverfahren und Diskussionen technische Planungen umzusetzen, um den Betroffenen schnell Sicherheit vor weiteren Hochwasserereignissen zu geben und um Schäden zu beseitigen.

In den Folgejahren gelang es, erste Aufträge im Bereich des Parlaments- und Regierungsviertels Hauptstadt Berlin zu erhalten. So zum Beispiel die Nachtbauleitung beim Neubau 2-er Uferwände, für die sich damals kein anderes Büro fand. Solche Arbeiten stellten seinerzeit die Basis dafür dar, unser Ingenieurbüro zu entwickeln, uns personell zu vergrößern und in Hard- und Software  zu investieren.

Heute arbeiten wir nicht nur in Brandenburg und Berlin, sondern sind in allen Bundesländern tätig. Für einige Auftraggeber nun schon seit 20 Jahren.

Wir möchten uns bei all unseren Auftraggebern, Kunden und Geschäftspartnern dafür bedanken, dass sie diesen Weg gemeinsam mit uns gegangen sind und hoffen, dass noch viele, gemeinsame Jahre folgen werden. Falls Sie noch mehr erfahren möchten – hier (pdf) finden Sie unseren Jubiläums-Newsletter mit Bildern und Geschichten aus unserer Vergangenheit.

Referenzen

Fragen?