Ingenieurbau

Um die fachgerechte Umsetzung der Planung von Ingenieurbauwerken gewährleisten zu können, sind Kenntnisse der geltenden Regeln, Normen und Merkblätter unabdingbar. Dieses stellen wir durch interne und externe Weiterbildung unserer Mitarbeiter und die Anwendung eines mehrstufigen Qualitätsgewährleistungssystems sicher.

Im Rahmen der Bauüberwachung erfolgt, neben den regelmäßigen Baustellenkontrollen, Zustandsaufnahmen und Kontrollprüfungen, auch eine Baustellendokumentation. Wir prüfen und führen Bautagebücher, dokumentieren den Bauablauf im Bild und bedarfsweise auf Video und kontrollieren den Einbau der vorher freigegebenen Bauteile und Materialien.

Das Nachtragsmanagement gewinnt an immer größerer Bedeutung. Hier können Sie auf unser Fachwissen setzen, das wir in regelmäßigen Schulungen unserer Mitarbeiter auf dem aktuellsten Stand halten. Optional prüfen wir Nachtragskalkulationen der bauausführenden Firmen durch eigene Preiskalkulationen auf der Basis der EFB und des VHB. Wir verhandeln die Ergebnisse, erstellen Prüfvermerke und empfehlen die Annahme oder Ablehnung.

Für die Abrechnung der Bauleistungen verwenden wir eine AVA-Softwarelösung, mit der der Abgleich zu den geplanten Kosten jederzeit möglich ist.

Wir beraten unsere Auftraggeber bei der Durchführung der VOB-Abnahme und führen dazu bereits im Vorfeld eine technische Abnahme durch, bei der eventuelle Mängel festgestellt werden, so dass sie bis zur VOB-Abnahme beseitigt werden können.

MENU